Alle Produkte

Pfostenlochgräber EBM540 inkl. Erdbohrer für Traktor, Durchmesser 300 mm, Tiefe 600 mm

 ★ ★ ★ ★ ★ 
 ★ ★ ★ ★ ★ 
Bis zu 10% Rabatt auf Ihren Warenkorb erhalten:
2.000
3 %
5.000
5 %
10.000
10 %
Technische Daten
Artikel-Nr. 169741
  • Modell
    EBM540
  • Gewicht
    89 kg
  • Farbe
    Blau
  • Oberfläche
    Lackiert
  • Tiefe
    600 mm
  • Aussendurchmesser
    300 mm
  • Drehzahl
    540 U/min.
Medien
Lieferumfang
  • 1 x Pfostenlochgräber, Kat 1 Aufhängung, EBM540
  • 1 x Zapfwelle
  • 1 x Erdbohrer Durchmesser 300 mm, Tiefe 600 mm
  • 12 Monate Gewährleistung
  • Der praktische Pfostenlochgräber EBM540 kann auf Traktoren mit einer Dreipunktaufhängung der Kategorie 1 montiert werden
  • Das geringe Eigengewicht ermöglicht eine einfache Montage des hydraulischen Geräts
  • Die passende Zapfwelle bekommen Sie inklusive dazu
  • Eine Rutschkupplung schützt Motor und Getriebe vor Schäden, sollte der Bohrer einmal stecken bleiben

Problemlos Pfähle versenken

Das ist möglich mit unserem Pfostenlochgräber EBM540. Mit einer Rotationsgeschwindigkeit von 540 rpm ermöglicht es die Zapfwelle dem Erdbohrer sich durch den festesten und trockensten Erdboden zu graben. Der Erdbohrer besteht hierbei aus zwei rechtsdrehenden Schnecken, welche mit austauschbaren und gehärteten Schneiden an der Spitze ausgestattet sind. Um geschmeidig in den Erdboden bohren zu können ist dieser Bohrer auch mit einer auswechselbaren Spitze versehen. 

Das geringe Eigengewicht von 89 kg und die kompakten Maße von 750 x 1800 x 660 mm, des gesamten Aufbaus, erlauben es den Pfostenlochgräber problemlos an einer Dreipunktaufhängung der Kategorie 1 zu montieren. Die 1290 mm lange Zapfwelle hängt dabei unterhalb des Gestänges. Der Pfostenlochgräber ist sowohl mit einer Rutschkupplung als auch mit einer Scheerschraube ausgestattet. Diese Schutzvorrichtungen verhindern einen Motoren-, bzw. Getriebeschaden, sollte der Erdbohrer doch einmal in zu festem Untergrund stecken bleiben.

Die Getriebeleistung des Traktors, an welchem der Pfostenlochgräber, inklusive Zapfwelle und Erdbohrer befestigt werden, sollte zwischen 25 und 50 PS betragen.

Der Bohrer passend zum Pfostenlochgräber

Der massive, aber effektive Erdbohrer EB300 ermöglicht das Fräsen von Löchern in weichen bis harten Erdboden. Der Bohrdurchmesser beträgt hierbei 300 mm, bei einer maximalen Bohrungstiefe von 600 mm. Das ist möglich durch die Länge von 1200 mm des gesamten Bohrers und die gehärteten und austauschbaren Bohraufsätze. Sowohl die Spitze als auch die Schneiden, welche direkt am Schneckenanfang befestigt werden sind aus gehärtetem Stahl und damit optimal dafür geeignet auch in härteren Untergrund vorzudringen. Das geringe Gewicht des Erdbohrers von 24 kg ermöglicht eine angenehme Handhabung und komfortable Montage an dem Pfostenlochgräber.

Das richtige Werkzeug macht den Unterschied. Entscheiden Sie sich jetzt für den Pfostenlochgräber EBM540 inkl. Erdbohrer EB300.

Bitte informieren Sie sich vor Inbetriebnahme über die national geltenden Vorschriften im Einsatzland. Die Inbetriebnahme und auch das hierfür geeignete Personal für den Einsatz obliegt dem Inbetriebnehmer.

...mehr lesen
Häufig gestellte Fragen
Allgemeine Fragen
Wie wird der Versand abgewickelt und wie lange beträgt die Lieferzeit für meine Bestellung?

Ihre Bestellung wird in der Regel und je nach Lagerbestand sofort nach Auftrags- bzw. Zahlungseingang (je nach gewählter Zahlungsmethode) innerhalb von 24h an die Spedition übergeben. Die Lieferzeit beträgt ab diesem Zeitpunkt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland max. 72h (internationale Sendungen dauern entsprechend länger, beachten Sie hier die Angaben direkt am jeweiligen Artikel). Wenn Sie ein Avis ausgewählt haben, wird die Spedition Sie mindestens einen Tag vor der Anlieferung kontaktieren, um den Liefertermin abzustimmen.

Weitere Details zur Versandabwicklung finden Sie hier.