Kundenporträt FONTLINE: Werbemittel von der Rolle

FONTLINE Werbung & Beschriftung GmbH

Am neuen Standort in Berlin-Schönefeld inszeniert Benjamin Scheper mit seinem FONTLINE-Team großformatige Werbewelten für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Das Setting dafür sind handwerkliche Kreativität, ein moderner Maschinenpark, eine geräumige Werkshalle und Regale von TOPREGAL®.


Der 46 Jahre alte gebürtige Berliner ist Geschäftsführer der FONTLINE Werbung & Beschriftung GmbH. Das auf die Herstellung von Werbeflächen und das Bekleben von Fahrzeugen spezialisierte Unternehmen ist im Frühjahr 2018 nach Bohnsdorf in der Nähe des Flughafens Schönefeld gezogen. Der alte Firmensitz in der Gradestraße in Neukölln war aufgrund der guten Auftragslage schlichtweg aus allen Nähten geplatzt. Jetzt nutzt FONTLINE mit über 1.000 Quadratmeter die vierfache Fläche.


Wenn wir die Fläche nicht von Anfang richtig nutzen, endet das im Chaos.Benjamin Scheper, Geschäftsführer
Dessen ist sich Benjamin Scheper sicher. Timo Munz, TOPREGAL®-Kundenberater für Norddeutschland und Berlin, kann das bestätigen: „Die Unternehmen sind erst einmal so von der Größe beeindruckt, dass sie anfangs auf eine vernünftige Lagerhaltung samt Warenwirtschaftssystem verzichten. Spätestens im zweiten Jahr aber merken sie, dass sie auch die Höhe mit nutzen müssen, um weiter zu wachsen“. TOPREGAL® bietet dazu die passenden Regale und maßgeschneiderte Lagerlösungen. Denn FONTLINE wächst. Vor einigen Wochen hat Benjamin Scheper mit seinem Team von derzeit zwölf Werbe-, Grafik- und Digitaldruckspezialisten eine Ausschreibung der Messe Berlin GmbH gewonnen. Das verspricht neue Aufträge in neuen Formaten.


Foto: TOPREGAL
Beispiel-Regal im Lager, beladen

 

Customized nach Kundenwunsch

„Ich habe ganz einfach gegoogelt“, beantwortet Scheper die Frage, wie er in Berlin auf einen Regalhändler aus Filderstadt bei Stuttgart gestoßen ist. Erst war er auf der Seite eines Berliner Anbieters. Dort habe er es aber nur gefühlt 90 Sekunden ausgehalten, weil er nicht gefunden habe, was er wollte. Auf www.topregal.com dagegen fand Scheper genau das Regal inklusive Zubehör für die Montage als Komplettangebot mit einem Endpreis. Und der habe auch noch deutlich unter dem gelegen, was er eigentlich kalkuliert hatte. Neben einem Paletten- und einem Kragarmregal für die benötigten Rollen, Profile und Platten nutzt FONTLINE einen fahrbaren Packtisch-Lager-Wagen, den TOPREGAL® speziell zusammengestellt hat.


Ich hatte bereits in der Planungsphase genaue Vorstellungen, wie die Büroräume und die Lagerhalle an unserem neuen Standort aussehen sollten“Benjamin Scheper, Geschäftsführer
FONTLINE hat, wie Benjamin Scheper herausstellt, nur ganz wenige Handelspartner und Vorlieferanten. Das gilt auch für TOPREGAL®. Grund dafür war ein Klassiker in Werbe- oder PR-Agenturen: Man merkt am Freitag, dass am nächsten Montag ein großes Shooting für einen Großkunden samt Filmcrew für das Making-of stattfinden soll. Aber die Lagerhalle ist noch vollgestellt mit Paletten, Kisten und anderem Kleinkram. Ein Regal muss also her – und zwar so schnell wie möglich.


TOPREGAL® hat – und das unterscheidet das Unternehmen von vielen seiner Wettbewerber – immer große Mengen sämtlicher Regale auf Lager, um jederzeit auch Eilaufträge mit Sofortabholung in Filderstadt ausführen zu können. Benjamin Scheper hat das sehr beeindruckt: „Ich weiß nicht mehr wie, aber es hat alles funktioniert“. Die Lieferung wurde noch am Freitag per Spedition auf den Weg nach Berlin gebracht, kam am Samstag an und wurde am Sonntag aufgebaut. Just in Time also. Als die zu beklebenden Lkw und das Filmteam am Montag in die Lagerhalle fuhren, sah alles bestens aus. „Der Kunde und das Film-Team haben davon jedenfalls nichts bemerkt“, stellt Scheper heraus.

Redaktion: Michael Decker


Das Unternehmen
Die FONTLINE Werbung & Beschriftung GmbH hat Benjamin Scheper 2002 in Berlin gegründet. Das Unternehmen ist auf die Produktion/Herstellung von Werbetechnik, Digitaldrucken, Fahrzeugbeschriftungen sowie den Event- und Messebau spezialisiert. Zu den namhaften Kunden zählt die Daimler AG, u. a. mit der ’Mercedes-Benz Fashion Week Berlin’. Nachdem der alte Standort in Berlin-Schöneberg zu klein wurde, ist FONTLINE Anfang 2018 in unmittelbare Nähe des Flughafens Schönefeld gezogen. Der neue Firmensitz ist prima mit der S-Bahn erreichbar und liegt mit einer guten logistischen Anbindung nahe der Autobahn.

www.fontline.de


Der Unternehmer
Benjamin Scheper, 46, hat 1989-1992 eine Ausbildung zum Werbetechniker gemacht, den Betrieb aber am Tag der Abschlussprüfung verlassen. Auch seine erste Festanstellung dauerte nur eine Woche. Da er in dieser Zeit Hockey in der Bundesligamannschaft des TC Blau-Weiß Berlin spielte, betrieb er die Geschäfte mit einem Plotter und einem Digitaldrucker von zuhause aus. 1995 gründete er mit einem Freund die erste Firma. Seit 2002 ist Benjamin Scheper alleiniger Geschäftsführer der FONTLINE Werbung & Beschriftung GmbH.

www.twitter.com/bennyscheper
www.facebook.com/benjamin.scheper


Übrigens: FONTLINE sucht neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen als Werbetechniker/in, Medientechnologen Druck (w/m) und Mediengestalter/in. Mehr Infos & Bewerbungen unter https://fontline.de/jobs