Umlaufregallager

Umlaufregallager sind eine Möglichkeit der dynamischen Lagerung. Sie haben kein feststehendes Lagerregal. Stattdessen sind die Lagerfächer an umlaufenden Trägern, wie zum Beispiel Zahnriemen oder Ketten, befestigt. Die gelagerten Waren werden bei Abruf nach dem Ware-zur-Person-Prinzip automatisch zur Entnahmeöffnung gebracht.