Seitenabladung

Von Seitenbeladung und Seitenent-/-abladung spricht man in der Logistikbranche, wenn die Transportfahrzeuge – meist Lkws oder Waggons – nicht über das Heck, sondern längsseitig be- oder entladen werden. Eine Seitenabladung erfolgt zum Beispiel, wenn keine Verladerampe vorhanden ist oder bei Langgut.