Industrieregal


Im Vergleich zu den herkömmlichen Regalen, die im auch im privaten Gebrauch genutzt werden, haben die Industrieregale eine höhere Belastbarkeit, die für die einzulagernde Ware benötigt wird. Es gibt diese in unterschiedlichen Ausführungen z.B. unterschiedliche Höhen, für Langgut geeignete Regale oder extra für Ware, die auf Paletten gelagert wird.

In diese Kategorie fallen die Lagerregale oder auch Weitspannregale genannt, die Palettenregale oder auch die Kragarmregale. Je nach Art des Regales können Sie mit z.B. mit Holz- und Stahlböden, Gitterrost versehen sein, als Anbauregal genutzt werden, sind fahrbar, als Packtisch, feuerverzinkt für den Außenbereich oder auch als Schrägbodenregal.

Die maximale Belastung ist je nach Art des Regales unterschiedlich beispielsweise beträgt die Feldlast bei einem Palettenregal 9000kg, bei einem Lager- oder auch Weitspannregal 2000kg und 3000 kg (zwischen zwei Ständer) beim Kragarmregal.